Öffnungszeiten

in der Bioland Rosenschule Uckermark
März bis November
freitags        9.00 - 13.00 Uhr, 15.30 - 18.00 Uhr
samstags   10.00 - 14.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Versand über unseren Onlineshop, ÖKO-Kontrollstellen-Nr. DE-ÖKO-006

Kurse und Feste in der Rosenschule 2016

Märkte 2016

  • 2. Juli 2016 , 10.30- ca.14.00 Uhr   - Rosenkochkurs - Der Duft der Rose nimmt Dich in einen süßen Bann....(H.Hesse) Entdecken Sie die vielseitigen Geschmacksmomente der Rosen-Aromaküche,    48,00 EUR (inc. Lebensmittel, eine Sammlung von Rezepten und einige frische Rosenblütenblätter zum Mitnehmen),  Kursleitung:  Brigitte Karbe ,Heilpraktikerin und Ayurveda Köchin und Leiterin der Bio-Kochschule Berlin (nähere Infos unter : www.heilpraxiskarbe.de)In diesem Kochkurs lernen Sie süße und salzige Rosenköstlichkeiten kennen. Auf dem Rosenfeld der Rosenschule ernten wir gemeinsam die Rosenblütenblätter. Sie lernen unterschiedliche aromatische Rosensorten kennen. Zum Genießen wird ein erfrischender Rosencocktail mit und ohne Alkohol gereicht. Dazu bereiten wir delikate Rosenaufstriche auf frischem Landbrot und einen aromatischen Salat mit einer Rosen-Himbeer-Vinaigrette. Als Dessert genießen Sie ein fruchtiges Erdbeermousse mit selbst hergestellten Rosenzucker zubereitet und gekrönt von einem Rosen-Pistazien-Pesto. Lassen Sie sich entführen in die kulinarische Welt der Rose ! Die Rezepte sind nach ganzheitlichen Ernährungsrichtlinien zusammengestellt , die Lebensmittel überwiegend aus biologischen Anbau.(Anmeldung bis zwei Wochen vor der Veranstaltung unter kontakt@rosenschule-uckermark.de oder Telefon: 0151/57561141 )
  • 9. Juli 2016 , Brotbackkurs nach Hildegard von Bingen, Kursleiter : Burckhard Dörr , 35,- Euro Natürlich gebacken werden ein Dinkelbrot und ein Dinkelsauerteigbrot .(Anmeldung bis zwei Wochen vor der Veranstaltung unter kontakt@rosenschule-uckermark.de oder Telefon: 0151/57561141 )
  • 16. Juli 2016 , 10 - 18 Uhr, Der Zauber der Rose - Workshop - Die Königin der Blüten als Heilpflanze, außergewöhnliche Delikatesse und Gartenschönheit kennenlernen. ,    95,00 Euro (darin enthalten sind: Rosenblütenblätter und Materialien zur Herstellung der Rosenköstlichkeit, Produkte wie Öle, Tees, Räucherungen ect. für sinnliches Erleben/Erfahren der Rose, Skript, warme/kalte Getränke) Kursleiter : Dr. Kristin Peters (Expertin für Pflanzenheilkunde, Räucherheilkunde und Heilrituale (nähere Informationen unter www.kristin-peters.de) Die Rose ist eine faszinierende Pflanze, die mit ihrer Schönheit und ihrem Duft die Menschen in ihren Bann zieht. Dr. Kristin Peters stellt sie Ihnen zunächst als Heilpflanze ausführlich vor. Gemeinsam ernten Sie frische Rosenblüten in der Rosenschule und verarbeiten sie anschließend zu einer naturheilkundlichen Rosenblütentinktur. Desweiteren werden Sie einiges über die vielfältige Einsetzbarkeit in der Küche erfahren und erkosten. Unter der Anleitung von Frau Peters stellen Sie eine Rosenblütenköstlichkeit her und werden mit weiteren Rezepten versorgt. Natürlich wird diese reichhaltige Schönheit auch als kosmetische Pflanze und Liebespflanze vorgestellt sowie ihre Symbolik erläutert. Abgerundet wird der Workshop mit den fachkundigen Ausführungen von Andrea Genschorek, der Rosenschulinhaberin, zur Haltung, Pflege und Sortenauswahl der Rose. Natürlich nehmen Sie Ihre angefertigten Rosenheilmittel und Delikatessen mit nach Haus und Sie können sich zukünftig selbständig Produkte aus dieser wunderbaren Pflanze herstellen. Der Tag klingt mit einem "Dankeschön-Ritual" für die Rose aus.Mitzubringen sind: Geschenk an die Rose /Natur wie z. B. ein Stein, kleine Gläschen, Alkohol, Mörser, Essen.(Anmeldung bis zwei Wochen vor der Veranstaltung unter post@kristin-peters.de oder Telefon: 033979/519677)
  • 23. Juli 2016 , 10.30-ca.15.00 Uhr   - Entspannung für Frauen - ,         30,00 Euro (inklusive eines Imbisses)    Kursleitung:  Silke Hilprecht  (Nähere Informationen oder Kontakt unter http://silke.hilprecht.info) Jeder braucht sie - die kleine Auszeit zwischendurch. Fernab des Alltags, im wunderschönen Ambiente der Rosenschule, erhalten Sie die Möglichkeit, sich selbst etwas Gutes zu tun. Die Kursleiterin praktiziert seit mehr als 10 Jahren selbst Yoga, ist Entspannungspädagogin/ Diplomsportlehrerin und gibt eigene Erfahrungen zur Entspannung und Bewegung gern weiter. Unter ihrer Anleitung können Sie den Atem - Schlüssel zum Wohlbefinden - spüren und fließen lassen, verschiedene Bewegungserfahrungen ausprobieren und sich selbst mit einer Massage verwöhnen. Zwischendurch wird es aus dem Topf einen von ihr selbst zubereiteten Imbiss geben. Bitte bequeme Kleidung tragen und eine eigene Yogamatte oder Decke mitbringen. Mindestens 5 Teilnehmerinnen sind erwünscht.(Anmeldung bis zwei Wochen vor der Veranstaltung unter kontakt@rosenschule-uckermark.de oder Telefon: 0151/57561141 )
  • 13. August 2016, 11 -13 Uhr  - Veredlung einer Rose -     25,00 EUR ,  Kursleitung:  Andrea Genschorek. Sie erlernen auf dem Rosenfeld, wie eine neue Rose entsteht und können Ihre veredelte Rose mit nach Hause nehmen.(Anmeldung bis zwei Wochen vor der Veranstaltung unter kontakt@rosenschule-uckermark.de oder Telefon: 0151/57561141 )
  • 3./4. September 2016 , 10.00-18.00 Uhr   - Offene Gärten Uckermark - Eintritt 1,00 EUR , Schaugartenbesichtigung, Pflanzenverkauf, Kaffee und Kuchen
  • 8. Oktober 2016 , 11.00-14.00 Uhr   - Japanischer Kochkurs , Teppanyaki - Der japanische Steak- und Gemüsegrill, 45,00 EUR,    Kursleitung:  Akiko Hashimoto , Wa-Fusion, Japanisch-Europäische Küche Früher war es ein einfaches Mittagessen der japanischen Bauern - das Grillen auf einer heißen Stahlplatte, während sie draußen auf dem Feld arbeiteten. Damals wurde das Stahlblatt einer Hacke zum Grillen verwendet.- Grillen auf einer Stahlplatte ist heute ein beliebtes kulinarisches Erlebnis in Restaurants. Der Koch und auch die Gäste selbst bereiten das Essen direkt am Tisch mit frischen Zutaten zu. In den letzten Jahren verfeinerte sich die japanische Steak-Kultur immer mehr. Japan produziert dafür das teuerste Rindfleisch der Welt, bekannt als "Wagyu". Akiko Hashimoto stellt Ihnen die Teppanyaki- Küche auf eine sehr einfache Art und Weise vor. In einem 3-Gang Teppanyaki-Menü können Sie bei einem gemeinsamen Essen die Köstlichkeiten genießen. Sie können anschließend diese unkomplizierte Art zu kochen- in der Küche oder im Garten- für ein Essen mit der Familie oder Freunden oder als Hit auf ihrer nächsten Party nutzen. Sie kochen und servieren vor den Augen Ihrer Gäste und Sie erfahren, wie Sie den Tag gut vorbereiten können. (Anmeldung bis zwei Wochen vor der Veranstaltung unter kontakt@rosenschule-uckermark.de oder Telefon: 0151/57561141 )
  • 29. Oktober 2016, 11 - 16 Uhr   - Rosenerntedanktag - Besichtigung der Schaugärten mit den vielen Hagebuttenrosen/ Verkauf von frisch geernteten wurzelnackten Rosen/ Hagebuttensuppe/ Hagebuttenkuchen und Kaffee /Beratung und Inspiration zur Rosenpflanzung/ kleine Hagebuttenausstellung u.v.m.
  • 5. November 2016 , 11.00-14.00 Uhr   - Kochkurs nach der Lehre der Hildegard von Bingen-     Kursleitung:  Gabriele und Joachim Förster Nähere Informationen dazu demnächst.(Anmeldung bis zwei Wochen vor der Veranstaltung unter kontakt@rosenschule-uckermark.de oder Telefon: 0151/57561141 )
  • 12. November 2016 , 11.00-14.30 Uhr   - Eine Rose ist eine Rose - Rosige Naturkosmetik für den Herbst und Winter selbst hergestellt- zum Verwöhnen und Verschenken  ,    48,00 Euro (inkl. Materialkosten, die Rohstoffe sind aus biologischem Anbau),   Kursleitung:  Brigitte Karbe, Heilpraktikerin und Ayurveda Köchin Nähere Informationen unter www.heilpraxiskarbe.de . Hat die Kälte schon an Ihrer Haut gezehrt ? Tauchen Sie ein in die Welt der Rosen- Aromapflege und spüren Sie ihre pflegende, wärmende und schützende Wirkung auf der Haut. Seit Alters her ist die Rose wegen ihrer zusammenziehenden, lindernden und heilenden Wirkungen sehr geschätzt und wird vielseitig eingesetzt z.B. als Stärkungstonikum, Öleinreibung und als Labsal für Nerven und Seele. Zum Selbstverwöhnen oder Verschenken rühren Sie eine wunderbar duftende und regenerierende Rosen-Sanddorn-Handcreme und ein pflegendes und zart schmelzende Rosen-Lippenbalsam an. in die Sinne belebendes Rosenbadesalz zum Eintauchen in ein Ganzkörperbad oder für Teilbäder z.B. der Füße und auch als Gesichtskompresse zur Reinigung und Pflege der zarten Haut stellen Sie unter Anleitung her. Freuen Sie sich auf dieses duftende Vergnügen !(Anmeldung bis zwei Wochen vor der Veranstaltung unter kontakt@rosenschule-uckermark.de oder Telefon: 0151/57561141 )
  • 19. November 2016 , Brotbackkurs, Kursleiter : Burckhard Dörr, 35,- Euro Die Teilnehmer backen Kuchenbrötchen und Frühstücksbrötchen aus Dinkel und Weizen. (Anmeldung bis zwei Wochen vor der Veranstaltung unter kontakt@rosenschule-uckermark.de oder Telefon: 0151/57561141 )
  • 26. November 2016 , 12.30 Uhr - 16.30 Uhr ,- Adventskranz binden aus Naturmaterialien - , 15,00  Euro, Kursleiter : Gabriele Grape Der Adventskranz wird unter Anleitung auf einem selbst hergestellten Unterkranz aus Stroh in nicht klassischer Aufbauweise mit Tanne und Naturmaterialien gebunden. Bitte Tanne, Naturmaterialien, Gartenschere, Klebepistole mit Klebestäbchen mitbringen. (Anmeldung bis zwei Wochen vor der Veranstaltung unter kontakt@rosenschule-uckermark.de oder Telefon: 0151/57561141 )
  • 9./10. Juli 2016, - Biogartenmesse - Freiburg auf Schloss Ebnet, www.biogartenmesse.de
  • 28. August 2016, - Bioerleben - Strandpromenade Rostock-Warnemünde
  • 10./11.September 2016, 11 - 18 Uhr, - Kunst trifft Handwerk - in Berlin Frohnau. Ludolfingerplatz , www.kunsthand-berlin.de
  • 24./25. September 2016, 9 - 18 Uhr, - Traditionsfest der Späthschen Baumschulen - in Berlin, Späthstr. 80/81
  • 2./3. Oktober 2016 , 10 - 17 Uhr, - Kräuter- und Keramiktage- im Kloster Chorin, www.kloster-chorin.org