Artikelbild

Rosa Laxa

Diese Wildrose könnte man mit unserer einheimischen Hundsrose Rosa canina verwechseln. Sie ist mit ihren im Juni blühenden zarten weißen bis rosèfarbenen Blüten eine empfehlenswerte Hagebuttenrose mit reichen Fruchtansatz ab August/September. Die Früchte haben einen hohen Vitamin C Gehalt und sind somit ideal zur Herstellung von Teemischungen und Marmeladen geeignet. Diese Rose kann als Solitär in Einzelstellung, aber auch wunderbar als Hecke gepflanzt werden. Sie ist sehr insektenfreundlich.

Im Rosenanbau wird sie gern wegen ihrer Robustheit als Veredlungsunterlage genommen.

Blütezeit: 
frühblühend
Duft: 
leichter Duft *
Farbgruppe: 
weiß
zartrosa
Blattgesundheit: 
5 *****
Wuchshöhe: 
150 bis 200 cm
Winterhärte: 
sehr winterhart

Preis: 10,00€
inklusive 7% MwSt. (Pflanzen)
zzgl. Versandkosten
Blütezeit: 
frühblühend
Duft: 
leichter Duft *
SKU: Rosa canina
Farbgruppe: 
weiß
zartrosa
Blattgesundheit: 
5 *****
Wuchshöhe: 
150 bis 200 cm
Winterhärte: 
sehr winterhart